BIV / ZVKKW

BAFA-Förderberatung auf der Chillventa

07.09.2016 - ZVKKW und BIV bieten Handwerksbetrieben, Planern und Betreibern auf der diesjährigen Chillventa eine Förderberatung für das BMUB-Programm „Förderung von Klima- und Kälteanlagen“ an. Dieses Angebot wurde in den zurückliegenden Wochen bereits gut angenommen, so dass chon im Vorfeld zur Chillventa ein Termin über die Geschäftsstelle von ZVKKW und BIV vereinbart werden sollte.

 

 

Für die Beratung stehen Experten des für die Bearbeitung der Förderanträge zuständigen Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zur Verfügung und beantworten alle Fragen rund um die Förderung von Kälte- und Klimaanlagen. Ziel ist es, deutlich zu machen, dass eine Antragstellung schon mit wenig Aufwand möglich und das Förderverfahren unkompliziert und verständlich ist.

Ferner verschaffen Kenntnisse über die Förderung von Kälte- und Klimaanlagen den Betrieben Vorteile beim Kunden:

  • Der Kunde/Betreiber erhält eine energieeffiziente Anlage mit vergleichsweise geringen Betriebskosten. Das spart über die Jahre viel Geld.
  • Die Investitionskosten werden durch den staatlichen Zuschuss gesenkt.
  • Umwelt und Klima werden geschützt, weil geförderte Anlagen weniger direkte und indirekte Emissionen verursachen als nicht geförderte Standardanlagen.
Beratungstermine

Auf dem Gemeinschaftsstand von ZVKKW und BIV in Halle 9 (Stand 320) stehen die BAFA-Experten zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

  • Dienstag, 11. Oktober, 10 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 16 Uhr
  • Mittwoch, 12. Oktober, 10 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 16 Uhr
  • Donnerstag, 13. Oktober, 10 bis 12:30 Uhr

Anmeldungen nimmt das Sekretariat der gemeinsamen Geschäftsstelle von BIV und ZVKKW entgegen:

  • Tel. 02241/97420-0
  • Fax 02241/97420-20
  • E-Mail: info@biv-kaelte.de und info@zvkkw.de
Chillventa-Fachprogramm

Claus Hoffmann, Referatsleiter Kältetechnik bei der BAFA, wird über „Das novellierte Programm zur Förderung von Maßnahmen an Kälte- und Klimaanlagen“ berichten – die neue Förderrichtlinie soll zum 1. Januar 2017 in Kraft gesetzt werden. Der erste Vortrag findet am 12.10.2016 von 12 bis 12:20 Uhr, der zweite am 13.10.2016 ebenfalls von 12 bis 12:20 Uhr jeweils in Halle 7A, Stand 618 statt. (RM)

www.zvkkw.de

www.biv-kaelte.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

KK E-Paper

Jetzt NEU die KK auch als E-Paper.

Mehr Informationen

Zum Aboangebot

KK-Newsletter

Ja, ich möchte den KK-Newsletter kostenlos abonnieren:

Facebook