BTGA

Norbert Richter erhält Rietschel-Diplom

Bei der Ehrung (von links): Dr.-Ing. Klaus Menge, Renate Richter, Norbert Richter und BTGA-Präsident Hermann Sperber.
14.05.2018 -

Der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA) ehrte den ehemaligen Vorsitzenden seines Fachbereichs Sanitärtechnik, Norbert Richter, mit dem Rietschel-Diplom. Damit wurde sein langjähriges ehrenamtliches Engagement im Verband und seine besonderen technischen Verdienste um die TGA-Branche gewürdigt.

Der Präsident des BTGA, Hermann Sperber, und der Vorsitzende des Zentralen Technischen Ausschusses des BTGA, Dr.-Ing. Klaus Menge, überreichten das Rietschel-Diplom im Rahmen der Jahrestagung des Verbands Anfang Mai in Lübeck-Travemünde.

Norbert Richter war von 1999 bis 2018 Vorsitzender des Fachbereichs Sanitärtechnik des BTGA. In dieser Funktion wirkte er unter anderem an zahlreichen BHKS-/BTGA-Regeln in den Bereichen Sanitär- und Heizungstechnik mit. Außerdem trug er entscheidend dazu bei, im Jahr 2012 die BTGA-Informationsveranstaltung „Trinkwasser-Installation“ ins Leben zu rufen und in den Folgejahren zu etablieren.

Besonders hervorzuheben ist Norbert Richters Engagement bei der Publikation „Leitfaden Gefährdungsanalyse“: Durch seine Initiative konnte der Leitfaden erstellt und vertrieben werden – alle gedruckten 1.000 Exemplare sind inzwischen vergriffen. Aus dem „Leitfaden Gefährdungsanalyse“ ist die Richtlinie VDI/BTGA/ZVSHK 6023 Blatt 2 „Hygiene in Trinkwasser-Installationen – Gefährdungsanalyse“ hervorgegangen – ein wichtiges Werkzeug für die Anwendung der Trinkwasserverordnung. Diese Richtlinie ist am 1. Januar 2018 als Weißdruck erschienen.

Das Rietschel-Diplom ist nach Hermann Rietschel benannt, der 1885 an der Technischen Universität in Berlin das weltweit erste Institut für Heizungs- und Lüftungseinrichtungen gründete. Die Auszeichnung stammt von der Rietschel-Stiftung, die der VCI – Verband der Centralheizungs-Industrie e.V. im Jahr 1924 gründete. Als Nachfolger führt der BTGA diese Stiftung fort und ehrt mit dem Rietschel-Diplom Persönlichkeiten für ihre außerordentlichen wissenschaftlichen, technischen, wirtschaftlichen oder organisatorischen Verdienste um die Branche. (RM)

www.btga.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

KK E-Paper

Jetzt NEU die KK auch als E-Paper.

Mehr Informationen

Zum Aboangebot

KK-Newsletter

Ja, ich möchte den KK-Newsletter kostenlos abonnieren:

Facebook