Systemair

Acht neue Azubis gestartet

Die neuen Auszubildenden der Systemair GmbH zusammen mit Frank Jäger, Personalleiter und Sonja Reifschneider, Mitarbeiterin in der Personalabteilung.
05.09.2018 -

Zum Ausbildungsbeginn am 1. September 2018 starteten acht junge Menschen ihre Ausbildung bei der Systemair GmbH. Neben den Ausbildungsberufen (m/w) Industriekaufmann, Fachlagerist, Technische Produktdesignerin, Mediengestalterin Digital und Print und Fachinformatiker für Systemintegration, befinden sich zudem zwei duale Studenten unter den Neuankömmlingen.

Die besetzten dualen Studienplätze sind zum einen Internationaler Technischer Handel im Bereich Betriebswirtschaft und zum anderen Internationale Produktion und Logistik im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen. Insgesamt hat Systemair am Standort Windischbuch nun 20 Auszubildende und fünf duale Studenten.

Neben gemeinsamen Unternehmungen wie Messebesuchen und Unternehmensbesichtigungen ist die Mitarbeiterzeitung ein „Azubi-Projekt“. Des Weiteren gibt es seit 2017 ein Austauschprogramm mit der Muttergesellschaft in Schweden, bei dem Auszubildende für zwei Wochen den Hauptsitz in Skinnskatteberg unter die Lupe nehmen können.

Am ersten Tag nahmen Sonja Reifschneider, Mitarbeiterin der Personalabteilung, sowie Personalleiter Frank Jäger die neuen Auszubildenden unter ihre Fittiche. Deren erster Arbeitstag endete mit einer Firmenpräsentation und einem ausführlichen Rundgang durch das gesamte Unternehmen sowie das Schulungszentrum Systemair Expo Center. (RM)

www.systemair.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

KK E-Paper

Jetzt NEU die KK auch als E-Paper.

Mehr Informationen

Zum Aboangebot

KK-Newsletter

Ja, ich möchte den KK-Newsletter kostenlos abonnieren:

Facebook