„Die Kälten“ WhatsApp-Gruppe

Registriere Dich jetzt für unsere neue WhatsApp-Gruppe und tausche Dich komfortabel unter Kollegen aus. „Rede“ mit anderen Kälteanlagenbauern und erhalte die allerwichtigsten News sofort aufs Handy. Dafür stellen wir euch zwei WhatsApp-Gruppen zur Verfügung:

Die Kälten“: In dieser Gruppe geht es um die rein fachlichen Informationen1. Hier sollen 1. Hilfe geleistet und in möglichst kurzer Form Fachfragen beantwortet werden. Ganz wichtig ist hier die Kürze. Weniger ist mehr sagte schon Architekt Mies van der Rohe. Das trifft hier auch zu. In dieser Gruppe bitte keine unnötigen Kommentare, sondern nur ganz klare und präzise Aussagen zu Fragen oder Problemstellungen.

Die Spaßkälten“: Diese Gruppe entstand aufgrund des hohen Bedarfs aus der ersten Gruppe. Viele Mitglieder möchten neben dem fachlichen Austausch auch private Dinge sowie lustige und skurrile Sachen mitteilen. Da dies in der Gruppe „Die Kälten“ so manchem Mitglied auf die Nerven gehen kann, haben wir die Spaßkälten ins Leben gerufen. In dieser Gruppe dürft ihr euch frei ausleben.

Hinweise:

  • Mit der Anmeldung trägst Du dich in beide Gruppen ein, da wir nicht abschätzen können, inwieweit Du involviert sein möchtest.
  • Sollten Dir die Spaßkälten zu sehr auf die Nerven gehen, verlasse diese Gruppe bitte eigenständig.
  • Die von Euch in den WhatsApp-Gruppen geposteten Fotos werden z.T. von den FB-Admins auch in den Facebook-Gruppen der KK gepostet.

1 Damit wir Dich nicht am Handy nerven, versenden wir nur die wirklich ganz wichtigen Meldungen, falls sie Dich direkt betreffen könnten. Dies passiert nur in der Gruppe „Die Kälten“. Bei den Spaßkälten lassen wir den Mitgliedern freien Lauf. Solange es sich nicht um diskriminierende, sexistische oder sonstige nicht akzeptable Aussagen handelt.






(Für Bestätigungsmail)

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Handynummer für die WhatsApp-Gruppen „Die Kälten" und „Spaßkälten“ verwendet wird.



KK E-Paper

Jetzt NEU die KK auch als E-Paper.

Mehr Informationen

Zum Aboangebot

KK-Newsletter

Ja, ich möchte den KK-Newsletter kostenlos abonnieren:

Facebook