Armacell

Trainingspass: Qualifizierung mit Brief und Siegel

Armacell Trainingspass
08.08.2017 - Armacell hat sein Seminarprogramm für die Isolierbranche neu strukturiert und bietet Teilnehmern jetzt erstmals einen Trainingspass. Das Trainingskonzept basiert auf vier Stufen: Basic (Bronze), Professional (Silber) Specialist (Gold) und Master (Platin). Der erfolgreiche Abschluss der praxisorientierten Seminare wird den Absolventen jetzt auch mit Zertifikatsstempel und Unterschrift des Armacell-Anwendungstechnikers im Trainingspass bescheinigt.

An vielen Niederlassungen hat der Dämmstoffhersteller spezielle Training-Center eingerichtet. Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen mit einem umfangreichen Schulungsprogramm in der Aus- und Weiterbildung und bietet auch direkt vor Ort auf der Baustelle Hilfestellungen für die tägliche Arbeit.

Geschulte Verarbeitungsbetriebe können sich zertifizieren lassen und profitieren von erweiterten Gewährleistungszeiten. Im Rahmen der Armaflex System-Gewährleistung erhalten zertifizierte Isolierbetreibe eine über die gesetzliche Beschaffenheitsgarantie von zwei Jahren hinausgehende Gewährleistung von bis zu zehn Jahren.

www.armaplus.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

KK E-Paper

Jetzt NEU die KK auch als E-Paper.

Mehr Informationen

Zum Aboangebot

KK-Newsletter

Ja, ich möchte den KK-Newsletter kostenlos abonnieren:

Facebook
70 Jahre KK Ein Rückblick. Kälte- und Klimatechnik. Diesen Hinweis ausblenden.